Disneys Live-Action ‚Lady and the Tramp‘ zeigt eine Reihe von Rettungshunden

Ein Live-Action-Reboot des Disney-Klassikers von 1955, Lady and the Tramp, der am 12. November veröffentlicht wird, enthält eine Reihe von Schutzhunden und Rettungshunden!

Disneys jüngster Live-Action-Reboot von Lady and the Tramp erzählt die Geschichte eines verwöhnten Haushundes und eines harten, aber liebenswerten Streuners, während sie sich auf ein unerwartetes Abenteuer begeben und den Wert von Zuhause verstehen.

Der Film, der ab dem 12. November auf Disney+ ausgestrahlt werden soll, zeigt eine ganze Reihe von geretteten und Schutzhunden (und Katzen). Aber rechnen Sie nicht damit, einen Filmstar zu adoptieren – sie waren alle bis zum Ende der Dreharbeiten adoptiert.

Im Film wird der geliebte spunky streunende Tramp von Monte gespielt. Monte wurde aus einem Tierheim in New Mexico gerettet, als er für die Hauptrolle ausgewählt wurde. Er wurde schließlich von einem der Hundetrainer des Films adoptiert. Im Film liefert Justin Theroux Montes Stimme. Ein Cocker Spaniel namens Rose spielt ‚Lady‘.

Sie benötigen die Disney+ Streaming-App, um den Neustart der Lady und des Tramp zu sehen. Besuchen Sie www.disneyplus.com für weitere Informationen.

Liebe Hunde und Filme? Da bewegte Bilder zuerst die silberne Leinwand zierten, ja, noch bevor Filme Sound hatten, wurde der beste Freund des Menschen ein Star der großen Leinwand. Tatsächlich waren einige der beliebtesten Filmstars aller Zeiten vierbeinig und pelzig! Sie mögen animiert sein, Live-Action, der Held oder der Bösewicht, aber sie sind alle unvergesslich. Schauen Sie sich einige lustige und faszinierende Fakten über die berühmtesten Hunde in der Filmgeschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.