Fünf heldenhafte Hunde mit 2019 AKC® Humane Fund Awards für Canine Excellence geehrt

Der AKC® Humane Fund ist stolz, die Gewinner der 20. jährlichen AKC Humane Fund Awards for Canine Excellence (ACE) bekannt zu geben. Diese Auszeichnungen würdigen fünf treue, fleißige Hunde, die das Leben ihrer Besitzer und Gemeinschaften deutlich verbessert haben.

In den folgenden fünf Kategorien wird eine Auszeichnung vergeben: Uniformierter Service K-9, Therapie, Service, Suche und Rettung und vorbildlicher Begleithund. Die diesjährigen Gewinner reichen von einem Familientier, das Kindern im ganzen Land Brandschutz beibringt, bis hin zu einem Dobermann Pinscher, der sein Leben trotz seiner eigenen körperlichen Behinderung der Such- und Rettungsarbeit widmet.

„Die außergewöhnlichen Geschichten der Gewinner des ACE Award 2019 zeigen, wie Hunde jeden Tag unser Herz und unser Leben berühren“, sagte Doug Ljungren, Präsident des AKC Humane Fund. „Jeder dieser fünf Hunde hat das Leben einer Person und in einigen Fällen einer ganzen Gemeinschaft verändert und verdient es, gefeiert zu werden. Die ACE Awards geben uns die Gelegenheit, unsere Wertschätzung für alles zu zeigen, was Hunde im Dienste der Menschheit tun.“

Jeder ACE-Empfänger erhält 1.000 US-Dollar, um an eine Tierhilfsorganisation seiner Wahl, eine einjährige Haustierversicherung von AKC Pet Insurance, eine einjährige Lieferung von Eukanuba-Hundefutter und ein graviertes Sterling-Silbermedaillon, das bei der AKC National Championship präsentiert wird, die von Royal Canin in Orlando, Florida, am Samstag und Sonntag, 14.-15. Dezember 2019, präsentiert wird. Die AKC Humane Fund Awards 2019 für Canine Excellence werden von EUKANUBA™ Pet Food gesponsert.

Die diesjährigen ACE-Gewinner sind:

Uniformierter Dienst K-9: „Summer“, ein Labrador Retriever, der von Sergeant Micah Jones aus Washington D.C. behandelt wird.
„K-9 Summer“ ist ein neunjähriger Labrador Retriever, der der Transportation Security Administration (TSA) als Sprengstoffspürhund (EDD) bei der Amtrak Police Department in Washington D.C. dient. Mit ihrem Handler, Sergeant Micah Jones, ist Summer für den Schutz und die Sicherheit von Fahrgästen und Personal an Bord der Züge sowie an den Bahnhöfen und der Infrastruktur verantwortlich. Sie leitet K9-Sweeps für VIPs, Würdenträger, spezielle und nationale Sportwettkämpfe, bietet gegenseitige Hilfe für die umliegenden Polizeidienststellen und vieles mehr.

Neben der unglaublichen Arbeit, die K9 Summer mit der Amtrak-Polizei leistet, ist sie auch ein pensionierter Militär-Arbeitshund. Während ihres Einsatzes in Afghanistan mit der Marine Corp im März 2012 setzte Summer ihr Leben aufs Spiel, um die Truppen sicher zu halten und Krieger auf dem Schlachtfeld zu trösten. Sie führte routinemäßige Patrouillen durch, fegte und räumte Routen für die Truppen und war sogar in Feuergefechte mit Aufständischen verwickelt. Summer wird zugeschrieben, dass er unzählige Waffenlager und improvisierte Sprengsätze positiv identifiziert hat. Während sie bei der Amtrak Police im Einsatz ist, trägt K9 Summer mehrere Bänder und zeigt stolz ihre Zeit bei der United States Armed Force.

Wenn K9 Summer nicht damit beschäftigt ist, ihre Gemeinde zu schützen, führt sie mehrere Bildungsdemonstrationen für lokale Schulen, Sommercamps und andere Strafverfolgungsbehörden durch, die ein Canine-Programm erstellen. K9 Summer und Handler Sgt. Micah Jones haben ihr Leben dem Schutz ihrer Gemeinschaft gewidmet.

Therapiehund: „Gunther“, ein Rottweiler im Besitz von John Hunt aus Blackwood, New Jersey
„Gunther“, offiziell bekannt als Bang es Aleutian Sky CD RE THDD CGCA CGCU, ist ein sechsjähriger Rottweiler, zertifiziert von der Alliance of Therapy Dogs und im Besitz von John Hunt. Im Jahr 2016 entsandten John Hunt und Gunther als Therapiehundeteam nach Orlando, FL, um den trauernden Opfern und Familien des Pulse Nightclub Shootings Trost zu spenden.

Seitdem sind sie im Einsatz: Las Vegas, NV im Gefolge des Mandalay Bay Hotel/Route 91 Harvest Festival-Massenschießens, Sutherland Springs, TX nach dem First Baptist Church-Massenschießen, Parkland, FL nach dem Massenschießen der Marjory Stoneman Douglas High School, Pittsburgh, PA nach dem Tree of Life Synagogue-Massenschießen, dem Vorfall im Gemeindehaus in Virginia Beach, VA, und zuletzt, El Paso, Während der Einsätze verbringen John und Gunther lange Tage mit den Opfern und ihren Familien und verbringen ihre Nächte damit, die EMTs, die Polizei, die Feuerwehrleute und die Unterstützungsmannschaften vor Ort zu trösten.

Wenn sie nicht damit beschäftigt sind, das Land zu bereisen, um die Opfer der Tragödien unserer Nation zu unterstützen, können John und Gunther im AtlantiCare-Gesundheitssystem und im Regional Medical Center arbeiten und Patienten und ihren Betreuern ein Lächeln und liebe servieren. Sie bieten auch lokale Besuche in der gesamten NJ Unterstützung Feiern des Lebens an High-Schools und Colleges und halten pädagogische Präsentationen an eine Reihe von Organisationen über die Bereitstellung Management von aktiven Schützen Fälle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.